Fernheilung von Tieren

So wie ich hier Heilenergie durch mich in Nala einfließen lasse, können genau diese Heilfrequenzen auch über die Ferne an nicht anwesende Tiere geschickt werden.

Eine Behandlung mittels Fernheilung kann sich nach einer Tierkommunikation mit Ihrem Tiergefährten oder Ihrer Tiergefährtin positiv auswirken, um ihn oder sie im Genesungsprozess zu unterstützen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Hilfe auf körperlicher oder seelischer Ebene  angezeigt ist.

Wichtig für Sie zu wissen ist, dass die Fernheilung immer ein separater Auftrag zur Tierkommunikation ist.

Beim geistigen Heilen inkl. der Fernheilung geht es darum, die Selbstheilungskräfte im Gegenüber zu aktivieren, damit Energiefelder im Körper harmonisiert werden können und wieder in den Fluss kommen.

Geistige Heilmethoden sind seit vielen Jahrhunderten bekannt und werden u.a. durch Handauflegen angewendet.

Bei der Fernheilung wird die Heilenergie nicht über die Hände, sondern durch spezielle Meditationstechniken von mir direkt zu Ihrem Tier geschickt, damit seine Selbstheilungskräfte angeregt werden und sich die Heilung einstellen kann, die in diesem Moment für den Organismus des Tieres möglich ist.

Die Fernheilung ist immer unterstützend, sanft und auf das jeweilige Tier angepasst.

Bei Interesse sprechen Sie mich bitte nach einer Tierkommunikation auf diese Behandlung an.

Die Wirkungsweise und der Erfolg der energetischen Anwendungen sind aufgrund mangelnder Forschungen derzeit wissenschaftlich noch nicht belegt.

 

Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V.