Galerie & Erfahrungsberichte

Wie schön dass wir die Gäste, mit denen wir eine oder mehrere Tierkommunikationen durchgeführt haben, auf unserer Webseite präsentieren dürfen, lieben Dank!
Am Seitenende befinden sich Links zu den Erfahrungsberichten.

Tierkommunikation mit Alanko

Auf Empfehlung der Tierärztin

Durch eine Tierärztin erfuhr ich vergangene Woche von Barbara, kontaktierte sie unverzüglich. Da es sich um einen Notfall handelte und noch immer aktuell ist, nahm sich Barbara die Zeit, um am Folgetag mit Alanko zu sprechen.
Meine Bindung zu ihm ist ansich sehr intensiv, was sich durch diese Kommunikation über Barbara nochmals verstärke. Mich interessierte dieses Thema bereits seit vielen Jahren, da ich definitiv der Meinung bin, dass es da etwas gibt, was man einfach nicht erklären kann, dennoch seinen Zweck erfüllt. Zu keinem Zeitpunkt stellte ich dieses Thema jemals in Frage. Mein Eindruck, dass mir Alanko nun noch genauer zuhört, wenn ich mit ihm spreche, er mich unentwegt beabachtet und absolut versteht was ich sage. Dies tat er allerdings schon vor diesem Kontakt. Zudem verspüre ich eine bedeutende Erleichterung in seinem Verhalten, auch wenn er noch sehr krank ist. Mir kommt es so vor, als ob er froh war, auf diese Art kommunizieren zu können. Um dies zu praktizieren, bedarf es unglaublichem Einfühlungsvermögen.
Barbara nahm nochmals Kontakt zu ihm auf, nachdem ich ihn in der Klinik lassen musste. Irgendwie ein beruhigendes, auch sehr emotionales Gefühl, wenn man an die Sätze Alankos denkt! Dennoch hat diese Sache (auch für mich zur Beruhigung) seinen Zweck erfüllt. Zu meinem Erstaunen waren die behandelnden Ärzte nicht abgeneigt, als ich davon berichtete, denen den Gesprächsverlauf unter die Nase hielt. Unterstützend, somit total hilfreich, um den Beschwerden von Alanko auf den Grund zu gehen.
Ich bin mir sicher, dass ich Barbara in Kürze und auch weiterhin mit Ihrer Tätigkeit in Anspruch nehmen werde. Auch, um von meinen geliebten, bereits verstorbenen Tieren etwas in Erfahrung zu bringen. Ich bin noch immer sehr gerührt von dieser Möglichkeit, meinen Schnuddel nun noch besser einschätzen zu können. Ein weiterer sehr nützlicher Lernprozess für mich.

Alanko & ich sagen von Herzen DANKE !!!

Tierkommunikation mit Pit

Diensthund der Polizei

Ich als Hundeführer von Pit glaubte an sich nicht an „sowas“ wie Leben auf einem anderen Stern, Zauberei, etc etc, ich bin da eher realistisch. Als meine Frau von Kommunikation mit Tieren gesprochen hat, war ich dementsprechend skeptisch und eigentlich erwartete ich nicht wirklich viel, was mich beeinducken könnte. Nachdem ich nun das „Gespräch“ von Ihnen und Pit erhalten habe, muss ich meine Meinung grundlegend überdenken; die Aussagen, die sie im Gespräch mit Pit über ihn, über sein Verhältnis zu mir bzw uns, seine Einstellung zur Arbeit etc getroffen haben, sind einfach faszinierend und treffen nahezu punktgenau zu.
Soviel… das KANN NICHT ALLES ZUFALL SEIN!!!
Er gab durch gewisses Verhalten (vereinzeltes, scheinbar sinnloses Bellen oder Urin lassen im Zwinger) zu verstehen, das er nie „Feierabend“ hatte…immer wachsam sein „musste“… Dank der Tierkommunikation konnte er das mal loswerden… seinen Wunsch nach einem Freilauf mit Blick auf unsere Terrasse….
Jeden Abend/Nacht wird er seither in den Feierabend „entlassen“ und ein grosser Freilauf wurde zwischenzeitlich auch gebaut… und von dem Tag an – kein unnützes Bellen mehr, kein Pinkeln im Zwinger… nicht ein einziges (!!!!) Mal. Mein Miteinander im Umgang mit Pit wird durch ihr Gespräch noch freundschaftlicher, liebevoller, besonders aber mit einem Auge auf seine mögliche (innere) Entspannung gerichtet sein.

Vielen herzlichen Dank von mir und meiner Familie.
Ich habe es nicht für möglich gehalten – aber es funktioniert!!!
Christoph Weingarten

 

Tierkommunikation mit Ludwig

Liebe Claudia,
ich bin Dir aus tiefstem Herzen dankbar für die wundervolle Kommunikation mit meinem Herzebub Ludwig im Alter von 10 Jahren. Sein ganzes Leben hatte er panische Angst vor Fahrrädern und wir konnten ihm trotz vieler Trainer nicht helfen. Panik und Angst pur bei jeder Begegnung und wir wussten einfach nicht warum. Das hat unser Leben und die Spaziergänge manchmal zur Katastrophe gemacht. Und dann habe ich Dich gefunden.

Durch Deine liebevolle Kommunikation mit ihm und den Trainingsvorschlägen von Dir, die wir innerhalb von 3 Monaten umgesetzt haben, konnten wir ihm helfen, dass er keine Panik mehr hatte. Das war ganz wunderbar!

Monate später hatte er ganz starke Schmerzen, wofür der Tierarzt die Ursache nicht finden konnte. Da hat er Dir in einer weiteren Tierkommunikation gesagt, dass es im Kopf ganz schwammig ist. Dann haben wir ihn in Narkose untersuchen lassen und da hat der Tierarzt wortwörtlich gesagt, dass der ganze Gaumen schwammig und entzündet ist. Wie die Worte vom Ludwig! Daraufhin konnte Ludwig die richtigen Medikamente bekommen. Das kann nun wirklich kein Zufall mehr sein und das dürfte auch den letzten Zweifler überzeugen.

So liebevoll und einfühlsam wie Du mit den Tieren sprichst, vertrauen Sie Dir ihre Herzensangelegenheiten an und dadurch können wir unsere Lieblinge auf eine neue Art und Weise verstehen. Ich habe erfahren dürfen, wie sehr mein Ludwig mich liebt. Das ist ein wunderbares Geschenk von

Dir an uns, danke dafür von ganzem Herzen!
Monika Ley und „König Ludwig im Hause Ley“

 

Tierkommunikation mit Flash

„FLASH“ mein Fels in der Brandung wie ich ihn immer genannt habe.
2010 ging er über die Regenbogenbrücke und erst 7 ½ Jahre später kam es zu der Tierkommunikation zwischen ihm und Claudia.
Bis zu diesem Zeitpunkt, hatte ich immer einen Kloß im Hals und Tränen stiegen mir in die Augen, wenn ich nur an ihn gedacht habe. Unendliche Vorwürfe und unausgesprochene Worte quälten mich im Gegenüber.
Durch die TK die Claudia mit Flash machte, hatte ich die Gelegenheit mir alles von der Seele zu schreiben und wie wunderbar und berührend waren und sind immer noch die Worte die Flash mir vermittelt hat.
Wie beruhigend ist es für mich zu wissen, wie er mich in seinen letzten Momenten wahrgenommen hat.
Zu wissen, wie groß seine Liebe zu uns war und ist.
Zu wissen, dass es keine Grenzen zwischen Diesseits und Jenseits gibt.
In meinem Herzen ist seither Ruhe und Frieden eingekehrt.

 

Danke Claudia für deine wunderbaren Fähigkeiten mit Tieren zu sprechen.

Alles Liebe, Ulrike

 

Tierkommunikation mit Luna

Liebe Barbara,

ich möchte mich nochmals ganz herzlich bei dir für deine wundervolle Arbeit bedanken. Das Gespräch, dass du mit Luna geführt hast ging mir sehr nahe und ich war sehr berührt. Lunas Antworten hätten mein Lebensthema nicht genauer beschreiben können. Luna ist ein wundervoller Hund und ihre Seele ist schon so tiefgründig. Einfach unglaublich! Ein Geschenk des Himmels. Ich bin so unendlich dankbar. Ich glaube, unser verstorbener Hund Ben hatte da auch so seine Finger im Spiel 😉
Bei manchen Antworten muss ich immer noch lachen, denn sie passen so genau zu Luna. Ich bin immer noch erstaunt, dass sie den Holzkorb in unserem Stiegenhaus erwähnt hat, denn das kannst du wirklich nicht wissen.
An das Erlebnis mit dem Auto kann ich mich leider immer noch nicht erinnern, aber das ist auch nicht so schlimm. Wichtig ist, das ich jetzt weiß, woher die Angst kommt, was Luna fühlt und wie ich sie unterstützen kann, damit sie die Angst mit der Zeit abbauen kann.
Ich habe das Gefühl, dass es schon besser wird und Luna hört immer ganz aufmerksam zu, wenn ich mit ihr spreche.
Ich weiß nicht, wie du das machst, aber es ist wunderschön, dass durch die Tierkommunikation das Zusammenleben mit unseren Tieren erleichtert wird. Ich wünsche dir weiterhin alles Liebe und Gute, viele wunderschöne Gespräche mit den Tieren und weiterhin viel Erfolg. Ich werde dich sehr gerne weiter empfehlen.

In tiefer Verbundheit und herzlichen Grüßen

Susanne
PS: Ganz liebe Grüße auch noch von Luna:-)its wäre mir mehr Action kaum möglich gewesen. Aber die „ruhigere“ aber fordernde Auslastung über ihren ausgeprägten Geruchssinn macht Alma große Freude und lässt sie zufrieden und tiefenentspannt sein.

Danke, Barbara das du so ehrlich und geradeheraus warst. Falls es doch mal nötig wird eine Tierkommunikation durchzuführen, werden wir uns gerne und vertrauensvoll an Dich wenden. Darüber hinaus empfehlen wir Dich immer gerne weiter.

Liebe Grüße, Antje und Alma